Wir kommen alle auf diese Welt als wertvolle Diamanten. Im Laufe unseres Lebens fangen wir dann an zu funkeln. Erst ganz wenig und dann immer mehr. Wir sehen das Funkeln und Glitzern der anderen und haben selber Spass daran zu strahlen. Jeder von uns hat sehr schöne Facetten, mit denen er andere erfreuen kann. Bei jedem sind sie ein bisschen anders.

Jehova hat all dies uns gegeben, damit wir es immer mehr entfalten und immer mehr Freude an uns selber haben können. Er hat auf diese Weise einen Teil seiner Göttlichkeit in uns gelegt. Alle haben ewig Zeit ihren Diamanten kennenzulernen und herauszuputzen.

Jehova hat also jeden von uns mit seiner großen Liebenswürdigkeit behandelt, begegnen wir uns deshalb auch gegenseitig mit der gleichen Liebenswürdigkeit, immer den schönen Gedanken im Sinn, dass wir alle Diamanten sind.

Glitzern macht Spass. Und so können wir das Glitzern und Funkeln der Diamantenfreunde sehen und uns dabei Ideen holen, wo wir unseren eigenen Diamanten noch etwas schleifen können.

Es fühlt sich gut an, ein wertvoller Diamant zu sein. Als Diamant fühlt man sich voller Energie und man bekommt ständig neue Energie von dem Licht der Diamanten, die gerade in unserer Nähe sind. Diamanten strahlen außerdem in allen Farben, wie ein bunter Regenbogen, und so wird es nie langweilig in unserem Leben.

Legen wir unseren Diamanten nicht ins dunkle Schmuckkästchen. Miteinander um die Wette strahlen und uns gegenseitig verzaubern, das macht viel viel mehr Spass ……… ♥

P.S.: Ich freue mich darauf, deine eigenen Gedanken zu erfahren. Schreib mir einfach einen Kommentar.